Im Zuge der Neukonzeption der Reifeprüfung („Zentralmatura“) wird mit dem Schuljahr 2013/14 auch erstmals die Erstellung einer so genannten „vorwissenschaftlichen Arbeit“ für alle SchülerInnen verpflichtend sein.
Bereits jetzt steht es MaturantInnen frei, eine Fachbereichsarbeit zu verfassen.
In Vorbereitung auf diese Matura-Novelle bietet das Institut für Diplomarbeits-Coaching bereits jetzt Kompakt-Schul-Workshops für DirektorInnen und ProfessorInnen an.

Inhalte:
- Didaktik des vorwissenschaftlichen Arbeitens
- Entwicklung von Kriterien zur Themenwahl
- Paradigmen einer (vor)wissenschaftlichen Arbeit
- Aufbau
- Betreuung & Coaching
- Beurteilungskriterien

NEU: Vorwissenschaftliches Arbeiten. Ein Praxisbuch für die Schule - LehrerInnenmaterial

Zum Buch

Zielgruppe:
  • ProfessorInnen an AHS und BHS, die bereits jetzt Fachbereichsarbeiten betreuen und ihre Professionalität erhöhen wollen
  • LehrerInnen und ProfessorInnen an AHS und BHS, die noch nie eine Fachbereichsarbeit betreut haben und sich rechtzeitig und umfassend auf die Maturanovelle vorbereiten wollen
  • DirektorInnen von AHS und BHS, die ihre Meta-Kompetenz erweitern wollen
Ihr Nutzen:
  • Sie erhalten größere Sicherheit in der Betreuung von Fachbereichsarbeiten / vorwissenschaftlichen Arbeiten
  • Sie erhalten didaktisch-methodisches Rüstzeug für die Betreuung
  • Sie wissen, worauf es in der Einzelbegleitung ankommt
Schuleigene Verantstaltung
Den Kompakt-Workshop gibt es als geschlossenes Paket (zB SCHILF) für jeweils einen bestimmten Schulstandort (max. 20 TN)

ACHTUNG: Aufgrund der grossen Nachfrage dzt keine SCHILFS in Wien und Umgebung möglich!

Kosten und Anmeldung:
Bitte wenden Sie sich direkt an MMag. Katharina Henz


Kontakt







LehrerInnen-Workshop Kompakt